Angebote zu "Buch" (4.612 Treffer)

Kategorien

Shops

RUSSLAND: ELBRUS - Wanderführer - 2. Auflage 20...
Empfehlung
10,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Autor/in: Jens Jäger ISBN: 978-3-86686-454-2 2. Auflage 2014 128 Seiten Gewicht: 141 gg Seine Größe, regelmäßige Form und isolierte Lage macht den Elbrus zu einem der schönsten Gletscherberge überhaupt. Das gewaltige, nahezu symmetrische Massiv des doppelgipfligen Vulkans bildet mit 5.642 Metern die höchste Erhebung des Kaukasus und der gesamten Russischen Föderation. Außerdem steht der Elbrus als "Dach Europas" in der Liste der Seven Summits, der jeweils höchsten Gipfel der sieben Kontinente. Der Autor widmet sich nicht nur der strittigen Frage, ob der Berg tatsächlich zu Europa gehört, sondern gibt umfassende Informationen zu den bei uns nur wenig bekannten Landesverhältnissen, beschreibt den Elbrus als Kulturphänomen und entführt den Leser in die spannende Alpingeschichte des Berges. Im Tourenteil des Buches wird mit der Südroute der objektiv sicherste und einfachste Weg auf beide Elbrusgipfel beschrieben. Die Einfachheit seiner Formen bestimmt auch die Art der Besteigung des Elbrus. Aber Vorsicht! Mögliche schnelle Wetterwechsel, die Länge von Auf- und Abstieg und die enorme Höhe fordern Bergerfahrung und eine in jeder Hinsicht gute Vorbereitung. Ein "Stockwerk" tiefer und damit ohne die Gefahr von Gletscherspalten verläuft die klassische Nordumrundung des Elbrus. Die aussichtsreiche Zelttrekkingtour ist für sich genommen oder als Eingehtour vor einer Elbrusbesteigung ein wahrer Traumweg. Zum Standard der Tourenbeschreibungen zählen GPS-Koordinaten, Karten, Höhenprofile und Fotos.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Buch - Fußball-WM - Was du wissen musst: Das gr...
4,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Der Countdown läuft ... Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland wird wieder Millionen Sportbegeisterte weltweit ins Fußballfieber stürzen. Höchste Zeit, sein Fußballwissen auf den neuesten Stand zu bringen! Dieses Buch im handlichen Mitnahmeformat enthält über 200 knifflige Quizfragen zur WM 2018 in Russland: informative Antworten und viele aktuelle Fotos rund um die WM. Das geballte Fußball-Kultwissen als Quiz! Zusammen mit den anderen drei Büchern der Reihe ist es perfekt zum Sammeln, Nachschlagen und Mitfiebern!

Anbieter: myToys
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
BVR MASUREN - Wanderführer - 1. Auflage 2013 - ...
Beliebt
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die bezaubernden Hügel- und Seenlandschaften in Polens Nordosten werden ein immer beliebteres Reiseziel und sind nicht nur von ehemaligen Bewohnern oder deren Nachkommen viel besucht. Die nur dünn besiedelten Regionen sind aber touristisch aufs beste erschlossen und bieten Wassersportlern, Fahrradfahrern und nicht zuletzt den Wanderfreunden einzigartige Naturerlebnisse. Wenngleich Masuren und das Ermland, das sich nordwestlich an Masuren anschließt, als Wandergebiet zugegeben bisher wenig bekannt waren, und auch vor 1945 touristisch wenig besucht wurden, bieten sie es in der Fülle seiner landschaftlichen Vielfalt eine große Zahl herrlicher Möglichkeiten, zu Fuß das Land zu erkunden. Dazu kommen unzählige architektonische Denkmäler, wie u.a. die Burgen des Deutschen Ordens, den Oberländischen Kanal, wo Schiffe aus Wagen gezogen werden oder die berüchtigte »Wolfsschanze«, die die wildbewegte Geschichte dieses südlichen Teils des alten Ostpreußen lebendig machen. Die ausgewählten Routen führen u.a. zu den steilen Ufern des Frischen Haffs, zur Seenplatte von Deutsch Eylau (Ilawa), nach Tannenberg, wo 1410 die größte Schlacht des mittelalterlichen Europa stattfand; bringen eine Begegnung mit Allenstein (Olsztyn), der größten Stadt der Region und natürlich führen sie zu hin zu den Großen Seen, wie den Spriding- und Mauersee um Nikolaiken (Mikolajki) und Lötzen (Gizycko) bis zu den weltfernen Forsten der Rominter Heide, dem traditionellen Jagdgebiet vieler preußischer Herrscher, unweit des Dreiländerecks Rußland-Polen-Litauen gelegen. Bisher lag ein solcher Wanderführer weder in deutscher noch in polnischer Sprache vor. Die im Buch vorgestellten Routen leiten den Wanderer durch ein noch wenig erschlossenes Gebiet Mitteleuropas, das in seiner weitgehenden Unberührtheit – abgesehen von den touristisch beliebten Seenplatten – einzigartige landschaftliche Erlebnisse bietet. Autor/in: Gunnar Strunz ISBN: 978-3-7633-4430-7 1. Auflage 2013 176 Seiten Gewicht: 208 g

Anbieter: Globetrotter
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Buch - Mini Girls: Lena in Russland
6,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die neuen Mini-Girls zeigen Faszinierendes aus Ihrer Welt, Wissenswertes über landestypische Sitten und traditionelle, aber auch moderne Kleidung.Ein kreativer und lehrreicher Ausmal- und Stickerspaß.

Anbieter: myToys
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Buch - Die schönsten Märchen aus Russland
19,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die beliebte Sammlung berühmter russischer Erzählungen jetzt als Neuauflage – ergänzt um das bekannte Märchen "Die kleine schwarze Henne". Puschkin, Pogorelskij, Tschechow und Gogol nehmen uns mit in das Russland vergangener Zeiten und erzählen uns von dem verzauberten Aljoscha, dem Zaren Saltan, der Hündin Kaschtanka, dem Jahrmarkt von Sorotschinzy und der wiedergefundenen Nase von Kowaljow. Der bekannte russische Künstler Gennadij Spirin hat die Helden in ihrer Eigenart in Szene gesetzt – eindrucksvoll und mit viel Liebe zum Detail. Sybil Gräfin Schönfeldt erlebte den Krieg als Heranwachsende und die Nachkriegszeit als Studentin der Germanistik und Kunstgeschichte, 1951 Promotion. Sie heiratete 1957 und bekam zwei Söhne. Heute lebt sie als freie Journalistin für Zeitungen, Zeitschriften, Funk und Fernsehen in Hamburg.

Anbieter: myToys
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Buch - Fremde Freunde
14,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Während Wladimir Putin sein Land auf eine gefahrvolle Reise in eine postwestliche Zukunft schickt, fragen sich die Deutschen ratlos: Haben wir Russland verstanden? Die Russland-Expertin Katja Gloger erklärt die heutige Situation aus der tausendjährigen deutsch-russischen Geschichte heraus und erzählt davon, was Deutsche und Russen einander schenkten - und was sie einander antaten.Enthält Gespräche mit Gerhard Schröder, Michail Gorbatschow, Joachim Gauck und Daniil Granin.Eine junge Deutsche namens Sophie, die, als 17-Jährige nach Moskau geschickt, zur Zaren- und Gattenmörderin wird und als Katharina II. Weltgeschichte schreibt, ein Koffer voller Bilder, die gestohlen werden, was sich als ihre Rettung erweist, eine mondäne Schauspielerin, von den Boulevardblättern gefeiert, die aus Liebe nach Russland emigriert, um dort dem grausamen Lagersystem zum Opfer zu fallen, ein Berufsrevolutionär, der aus einer Moabiter Gefängniszelle heraus Kontakte in höchste Kreise pflegt, eine belagerte, verhungernde Stadt, in der bei eisiger Kälte ein Orchester Beethovens Neunte spielt und damit Hitler widersteht - Katja Gloger erzählt von der eng verwobenen Geschichte der Deutschen und der Russen, die tragisch ist und auch schön. Beide Länder waren einander Verheißung - und zu oft führten solche Utopien ins Verderben.Die Autorin wirbt für einen vorurteilslosen Blick auf Russland und erinnert an die besondere Verantwortung, die die Deutschen Russland gegenüber tragen. In jedem Kapitel wird deutlich, wie die deutsch-russische Geschichte die Gegenwart prägt. Darüber hinaus hat Katja Gloger persönliche Gespräche mit Staatsmännern, Historikern und mit Menschen geführt, die Krieg und Verfolgung erlebten - und heute für Versöhnung kämpfen."Lebendig und fundiert führt Katja Gloger durch die schon ein Jahrtausend währende gemeinsame Geschichte von Deutschen und Russen - mit all ihren Blütezeiten und schrecklichen Abgründen. Der Blick auf die aktuellen Beziehungen erhält so historische Tiefenschärfe. Ein wichtiges und notwendiges Buch, gerade angesichts neuerlicher Entfremdungstendenzen."Dr. Jürgen ZaruskyChefredakteur der Vierteljahrshefte für ZeitgeschichteInstitut für Zeitgeschichte München-Berlin"Dieses Buch macht unsere gemeinsame Geschichte verständlich."Sigmar Gabriel"Spannender und gut zu lesender Querschnitt durch die Geschichte von Deutschen und Russen von einer deutschen Journalistin und Ex-Moskau-Korrespondentin.", Kleine Zeitung (A), 10.06.2018Gloger, KatjaKatja Gloger, geboren 1960 in Koblenz, beschäftigt sich seit über 25 Jahren mit Russland. Sie studierte Russische Geschichte, Politik und Slawistik in Hamburg und Moskau und ging Anfang der neunziger Jahre als Korrespondentin für den »Stern« nach Moskau. Dort erlebte sie den Zusammenbruch der Sowjetunion. Sie interviewte Michail Gorbatschow ebenso wie Boris Jelzin und Wladimir Putin. Sie war »Stern«-Korrespondentin in den USA und arbeitete als Autorin des Nachrichtenmagazins mit den Schwerpunkten Russland, Internationale Politik und Sicherheitspolitik. 2010 erhielt sie den Henri-Nannen-Preis, 2014 wurde sie als politische »Journalistin des Jahres« ausgezeichnet. Katja Gloger lebt in Hamburg.

Anbieter: yomonda
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Buch - Vergessen
25,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Eine Reise durch Russland - auf den Spuren zu den Orten des SchreckensReisen zu den Orten des SchreckensDer sowjetische Gulag war eine der größten Tötungsmaschinen in einem Jahrhundert der Tötungsmaschinen. Niemand war sicher. Masha Gessen und Misha Friedman sind quer durch Russland gereist, zu den Orten des Schreckens, haben mit Menschen gesprochen und Schicksale rekonstruiert. Bewusst geworden ist ihnen dabei vor allem eines: Der Terror des Gulag ist nicht etwa vergessen. Man hat sich nie richtig an ihn erinnert.""Hier sind einige Dinge, die Sie nicht finden werden, wenn Sie nach Spuren der sowjetischen Gulags suchen: Denkmäler an jeder bekannten Hinrichtungsstätte, Museen auf den Überresten der Lager, akkurate Aufzeichnungen über das Schicksal der bis heute ungeklärten Anzahl an Menschen, die verschwanden, eine breit akzeptierte Geschichte des Terrors." "The New Yorker März 2018Gessen, MashaMasha Gessen wurde 1967 in Moskau geboren und emigrierte Anfang der 1980er-Jahre mit ihren Eltern in die USA. Nach dem Ende der Sowjetunion kehrte sie nach Russland zurück und berichtete als Journalistin aus Moskau. Gessen gilt als eine der eloquentesten Stimmen der Opposition gegen Wladimir Putin, ihre Putin-Biografie »Der Mann ohne Gesicht« (2012) war ein internationaler Bestseller. Für ihr Russland-Buch »Die Zukunft ist Geschichte« (2018) bekam sie den National Book Award 2017 verliehen sowie den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2019. Sie lebt mit ihrer Frau und zwei Kindern in New York City und schreibt für The New Yorker und The New York Times.

Anbieter: yomonda
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Buch - Märchen und Geschichten zum Vorlesen
12,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

In diesem Buch sind erstmals die schönsten der wunderbaren Märchen und Geschichten zum Vorlesen zusammengestellt!In diesem Buch sind erstmals die schönsten der wunderbaren Märchen und Geschichten zum Vorlesen zusammengestellt: Die Sammlung "Palmblätter - Geschichten aus dem Morgenland" (mit einem Vorwort von Gottfried Herder), das bretonische Gralsmärchen "Peronnik", Märchen aus Russland wie "Iwan und der Wolf" und aus Frankreich "Die Steine von Plouhinec" und "Die Zwerge von Plauden".Die mit Zeitangaben für die Vorlesedauer versehenen Texte bieten insgesamt über viereinhalb Stunden Vorlesestoff für jedes Alter!Seifert, MarkusMarkus Seifert, lebt und arbeitet in Freiburg.

Anbieter: myToys
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Buch - Diercke Spezial, Sekundarstufe II, Ausga...
18,50 € *
zzgl. 3,95 € Versand

In einer Meinungsumfrage des unabhängigen Moskauer Yuri Levada Analytical Centers wurde im März 2015 repräsentativ gefragt, ob Russland eine Supermacht sei. 19 Prozent der befragten Russen waren sich dessen absolut sicher, 49 Prozent antworteten immerhin mit "eher ja". Nur drei Prozent meinten, Russland sei sicher keine Supermacht. Die höchste Zustimmung in dieser Frage seit mehr als 15 Jahren spiegelt sicherlich subjektives Wunschdenken wider - angefacht durch die heimische Berichterstattung über Krim-Besetzung, Ukraine-Krise und westliche Wirtschaftssanktionen. Doch ist Russland objektiv betrachtet tatsächlich wieder bzw. noch eine Weltmacht oder gar Supermacht? Als wichtigster Nachfolgestaat der früheren Sowjetunion übt es politischen, militärischen und wirtschaftlichen Druck auf die ehemaligen, heute unabhängigen Sowjet-republiken aus. Außerdem besitzt es als einziger Nachfolgestaat ein großes Arsenal an Atomwaffen und einen Sitz als ständiges Mitglied im UNO-Sicherheitsrat. Die Wirtschaftskraft Russlands ist hingegen vergleichsweise gering und beruht weitgehend auf Erdöl- und -gasverkäufen. Die USA - der alte Gegner des Kalten Krieges und heute weltpolitisch wichtigster Akteur - ist auch wirtschaftlich weit enteilt. Einziger politischer und wirtschaftlicher Herausforderer der Vereinigten Staaten ist heute China. Russlands asiatischer Nachbar hat seinen Einflussbereich längst auch nach Zentralasien und Sibirien verschoben. Gliederung des Bandes Der vorliegende Themenband stellt Russland in den Mittelpunkt der Betrachtungen. In allen Kapiteln wird aber auch auf die asiatischen Nachfolgestaaten der Sowjetunion exemplarisch eingegangen. Auf diese Weise entsteht ein differenziertes Gesamtbild des Großraums. Im ersten Kapitel werden die Dimensionen, die Geschichte und der Naturraum Russlands betrachtet. Dazu kommen die Probleme der Erschließung und ein kritischer Blick auf die Arktis. Im zweiten Kapitel geht es nicht nur um die Bevölkerung, ihre ethnische Zusammensetzung und ihre Entwicklung, sondern auch um räumliche Disparitäten und Stadtentwicklung. Im dritten Kapitel stehen die scheinbar unermesslichen Ressourcen Russlands im Fokus. Dabei werden insbesondere die Möglichkeiten einer nachhaltigen Entwicklung erörtert. Im vierten Kapitel wird die Transformation von der Zentralverwaltungs- zur Marktwirtschaft analysiert. Gegliedert ist dieses Kapitel nach den drei klassischen Wirtschaftssektoren. Zur Konzeption der Reihe: Das vorliegende Konzept der Reihe Diercke Spezial stellt das selbstständige, problemorientierte Arbeiten und Lernen in den Vordergrund. Erklärende Autorentexte treten in diesem Konzept hingegen weitgehend zurück. Fertige Antworten wird man vergebens suchen. Durch das DIN A4-Format können eine Vielzahl von Materialien wie Grafiken, Karten, Diagramme und Textquellen eingesetzt werden. So wird nicht nur Fachwissen vermittelt und räumliche Orientierung ermöglicht, sondern auch Methodenkompetenz angebahnt, Kommunikation angeregt und Beurteilungsfähigkeit gefördert. Jedes Kapitel enthält vier Elemente: Eine erste Doppelseite führt in das Thema ein und wirft wichtige Fragen auf. Die folgenden doppelseitigen, aufgabengeleiteten Arbeitsseiten beginnen jeweils mit einer kurzen Einleitung in die Thematik und der Problematisierung. Die Erschließung des Themas ist an die Bearbeitung der Aufgaben gebunden, die mithilfe der Materialien dann in der Regel individuell oder kooperativ erfolgt. Das Differenzierungskonzept sieht vor, dass ein Teil der Aufgabe

Anbieter: myToys
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Buch - TERRA Russland und asiatische Nachfolges...
8,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Wir liefern die aktuellste Ausgabe.

Anbieter: myToys
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Buch - Scary Harry: Knochengrüße aus Russland, ...
12,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

mit Spotlack und PrägungHarold und seine Freunde treffen auf die russische Geheimagentin Ludmilla Kalaschnikow. Sie arbeitet für den KGB (also für den Knochen-Geheim-Bund). Ausgerechnet Ludmilla will dabei helfen, Ottos Eltern zu befreien. Doch können die Freunde ihr trauen? Zum Glück gibt es ja noch Igor, den einäugigen Friedhofswärter, der immer ein wachsames Auge hat... Tja, aber leider nur eins.Der siebte Band der kultigen Kinderbuch-Reihe um den Jungen Otto, seine Freundin Emily und Sensenmann Harold - ein spannendes, lustiges und Geist-reiches Abenteuer von Sonja Kaiblinger mit witzigen Illustrationen von Fréderic Bertrand für kleine und große Leser ab 10 Jahren . Der Titel ist auf Antolin.de gelistet.Kaiblinger, SonjaSonja Kaiblinger wurde 1985 in Krems geboren. Sie hat als Eisverkäuferin, Museumsführerin, Werbetexterin, Nachtwächterin, Flughafen-Mitarbeiterin und Werbespot-Darstellerin gearbeitet, bevor sie als Lehrerin ihre Brötchen verdiente. In jeder freien Minute brachte sie die Geschichten zu Papier, die ihr im Kopf herumspukten, bis sie den Sprung ins Dasein als freie Autorin wagte. Sie lebt zusammen mit ihrem Freund in Wien. Mehr über die Autorin unter sonja-kaiblinger.comBertrand, FrédericFréderic Bertrand wurde 1981 in Minden geboren und kurz darauf von allen guten Geistern verlassen. Er spukt nun schon seit einigen Jahren durch Berlin, wo er in seiner schaurigen Atelier-Höhle zu kreischenden Orgelklängen an grauenerregenden Bildern herumkritzelt. Neben dem Zeichnen tüftelt und schraubt er gern nächtelang an rostigen Gefährten, mit denen er dann rumpelnd und qualmend durchs nächtliche Umland kutschiert und Monster für seine Sammlung jagt. Hier geht es zur Website von Fréderic Bertrand

Anbieter: myToys
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot